Nähe Schwerin in Plate/Peckatel - Uriges Mecklenbuger Hallenhaus - ein Unikat !

 
Datenblatt
externe Objnr2103
NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf
ObjektartHaus
ObjekttypBauernhaus
PLZ19086
OrtPlate / Peckatel
Breitengrad53.55620
Längengrad11.52140
LandDeutschland
Regionaler ZusatzSchweriner Umland
Wohnfläche430 m²
Nutzfläche480 m²
Grundstücksgröße3.236 m²
Anzahl Badezimmer3
BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung
Gäste WCJa
KaminJa
externe Objnr2103 NutzungsartWohnen
VermarktungsartKauf ObjektartHaus
ObjekttypBauernhaus PLZ19086
OrtPlate / Peckatel Breitengrad53.55620
Längengrad11.52140 LandDeutschland
Regionaler ZusatzSchweriner Umland Wohnfläche430 m²
Nutzfläche480 m² Grundstücksgröße3.236 m²
Anzahl Badezimmer3 BefeuerungGas
HeizungsartZentralheizung Gäste WCJa
KaminJa

Hinweis zur Provision: 3,57 % vom Kaufpreis incl. Mwst vom Käufer

Details zur Immobilie
Ein traumhaftes Anwesen (auch und besonders für 2 Generationen) nur ca. 12 km entfernt von Schwerin - komplett und traditionell bis ins Detail saniertes Mecklenburger Hallenhaus, urig und imposant, bestens ausgesattet, auf idyllischem Grundstück (ca. 3236 m²) mit altem Baumbestand und mit Nebengebäuden für Hobby und Freizeit.
Ca. 430 m² Wohnfläche mit zahlreichen Wohnräumen, Tenne mit Galerie und seitlichem Wohnhaus bieten Raum für 2 Familien, auch in Kombination mit gewerblicher Tätigkeit bzw. tollem Home-Office. Das bestens ausgebautes Wirtschaftsgebäude (ca. 83 m²) ist eine ideale Werkstatt für Hobby oder Beruf.
Sehr ideal - durch eine Vermietung des seitlichen Wohnhauses mit separatem Eingang und Zufahrt lassen sich Nebenkosten drastisch reduzieren.

Beste Eindrücke erhalten Sie bei einer virtuellen Tour - forden Sie einen Zugang bei uns an.

 
Energieausweis
Art: es besteht keine Pflicht!
Wesentlicher Energieträger: Gas

Archivakten des Gebäudes (Hufe 4) verweisen auf das Baujahr 1758, eine umfassende Sanierung und Renovierung des denkmalgeschützten Hallenhauses wurde 2000 abgeschlossen. Dabei wurde viel Wert auf die traditionelle Bauweise und den Erhalt alter Details und Strukturen gelegt.
(z.B.: Erneuerung des Reetdaches, Fledermausgauben im reetgedeckten Dach, Sanierung der Fachwerke, Holzständer und Lehmwände, offene Tenne mit Galerie, sichtbare urige Holzständer im Haus, Erneuerung E-Anlage, Wasserleitungen, bad- und Sanitärausstattungen, Einbau Lehmofen und beheizbarer Herdofen in der Küche, große Landhausküche)
Die insgesamt stimmige Gestaltung verleiht dem imposanten Gebäude seinen besonderen Charakter.

weitere Austattungen:
Gaszentzralheizung, Brennwerttheme ( 2019 wurde das System umfangreich modernisiert und erneuert) mit mehreren steuerbaren Heizkreisen, mit Fußbodenheizung (in Tenne, Küche, Bad, Schlafzimmer im EG) und Plattenheizkörpern, Holzfenster (Eiche im Erdgeschoß) mit Isolierverglasung, Fußböden gefliest bzw. mit Holzdielung im OG, Lehmwände im Erdgeschoss mit sichtbaren Holzständern und Ausfachungen, offene Tenne mit großer Galerie in 2 Ebenen, Dachgeschoss teilweise ausgebaut (3 Zimmer, Flur, Duschbad), Gäste-WC und Bad im Erdgeschoss, Duschbad im Dachgeschoss, Sanitärausstattungen passend zum Landhausstil, Massivholztüren,
technische Ausstattungen: Sat. Antennenanlage mit Sternverteilung, Lan-Netzwerk, Telefon und schnelles DSL, zentral erschlossenes Grundstück (Erdgas, Wasser, Abwasser), zusätzlicher Hausbrunnen mit mehreren Gartenwasserhähnen

Raumaufteilung:
Haupthaus mit Nebenwohnhaus:
gesamt ca. 480 m² Nutzfläche (Wohnfläche ca. 430 m²)
Erdgeschoss Haupthaus:
große Tenne ca. 51 m², Büro/Homeoffice ca. 50 m², Essen/Küche ca. 44 m², Zimmer an der Tenne ca. 16 m², Schlafzimmer mit Ankleide ca. 22 m², Bad ca. 12 m², Gäste-WC, Flur Seiteneingang, Wirtschaftsraum, Heizungsraum

Dachgeschoss:
ca. 85 m² zuzüglich Galeriefläche
3 Zimmer Flur, Duschbad

Wohnhaus - Nebengebäude mit separater Wohnung mit gepflasterter Zufahrt, eigenem Eingang und Grundstücksteil mit Garten, überdachte Terrasse oder Carport. Das Haus ist vermietet, da es sich wegen der Lage auf dem Grundstück besonders dazu eignet.
Bauweise/Ausstattung: Massivbau mit hochwertigen Tonziegeldach, Ziegelaußenwände, Einbauküche, 2 Bäder
ca. 140 m Nutzfläche (Wohnfläche ca. 118 m²)
Erdgeschoss. Wohnzimmer, Küche, Bad, Flur, Wirtschaftsraum
Dachgeschoss: 2 Zimmer, Bad, Flur

Wirtschaftsgebäude: gesamt ca. 83 m²
verputzter Massivbau mit Reetdach, Fenster mit Isolierverglasung, gedämmter Fußboden, Zentralheizung über Haupthaus, Strom, Kraftstrom, Wasser
Raumaufteilung: mehrere Lagerräume und Werkstatt
mit weiterer Ausbaureserve im Dachgeschoss

Carport: ca. 75 m²,
3 Stellplätze mit einem Abstellraum
massives Fachwerkgebäude mit Tonziegeldach, Lehmausfachungen

Gartenanlage: idyllisch ländliche angelegt, alter Baumbestand (Kastanie, Linde, Birke), Obstbäume, Einfriedung straßenseitig mit Felssteinmauer, Hecken und Sträucher zu Nachbargrundstücken, gepflegter Garten mit zahlreichen Zierpflanzen und Rasenflächen, mit Natursteinen gepflasterte Hofzufahrt, Innenhof und Laufwege, Brunnen zur Bewässerung
Das Grundstück befindet sich ca. 10 km südöstlich von Schwerin in Peckatel, einem Ortsteil von Plate. Die Gemeinde hat eine ideale Infrastruktur. Im Ort gibt es Bus- und Bahnanbindung, Tankstelle, Einkaufsmärkte, Banken, Gaststätten, Schule, Kindergarten, Ärzte, Apotheke, Friseur und verschiedene Gewerbebetriebe.
Der nahe gelegene Autobahnanschluss an die A14 (Hamburg ca. 1 Stunde/Rostock ca. 1 Stunde, Wismar/Ostsee ca. 45 min) ist ideal für Pendler oder Ausflüge in das schöne Mecklenburger Land. Außerdem besteht eine regelmäßige Bahnverbindung zur Landeshauptstadt Schwerin und zur Kreisstadt Parchim.
Die herrliche Lage am Rande des Landschaftsschutzgebiet Lewitz – einem großen Naturparadies mit ausgedehnten Wald- und Grünlandflächen sowie zahlreichen Gräben und Kanälen, macht den Standort besonders reizvoll. Wanderungen und Radtouren sind sehr beliebt. Der schöne Störkanal, der direkt den Ort durchquert, gehört zur Elde-Müritz Wasserstraße und ist ideal für Wasserwanderungen und auch Radtouren zum Schweriner See und in das Landschaftsschutzgebiet.
Das Hofgrundstück liegt idyllisch am alten, historischen Dorfanger mit seiner kleinen Dorfkirche, umgeben von altem Baumbestand (überwiegend Linden, Eichen und Kastanien). Der große Garten ist parkartig angelegt und lässt das schöne Gebäude in seiner Attraktivität besonders zur Geltung kommen.
Lage der Immobilie
Das Haus ist denkmalgeschützt, ein Energieausweis ist nicht gefordert.
Hauptenergieträger ist Erdgas

Das Wohnhausnebengebäude ist noch vermietet. Der Mietvertrag wurde durch die Mieter zum 1.10.2021 gekündigt.

Gern übersenden wir Ihnen auf Anfrage weitere Angaben und einen Zugang zum vollständigen virtuellen Innenrundgang.
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir diese Informationen nur versenden können, wenn Sie uns vollständige Kontaktdaten (Name, Vorname, Tel, E-Mail) zusenden.
Besichtigungen erfolgen nur nach vorheriger Terminabsprache.

Besuchen Sie unbedingt unsere Webseite
www.immosuche-3d.de bzw. ki-immo.de
Provision3,57 % vom Kaufpreis incl. Mwst vom Käufer
Währung
Freitext PreisAuf Anfrage
Skala Energieausweis Zeiger Energieausweis
Baujahr1758
ZustandSaniert
wesentlicher EnergieträgerGas
Details zur Immobilie
Energieausweisdaten
Skala Energieausweis Zeiger Energieausweis
Baujahr1758
ZustandSaniert
wesentlicher EnergieträgerGas
Beschreibung der Immobilie Ein traumhaftes Anwesen (auch und besonders für 2 Generationen) nur ca. 12 km entfernt von Schwerin - komplett und traditionell bis ins Detail saniertes Mecklenburger Hallenhaus, urig und imposant, bestens ausgesattet, auf idyllischem Grundstück (ca. 3236 m²) mit altem Baumbestand und mit Nebengebäuden für Hobby und Freizeit.
Ca. 430 m² Wohnfläche mit zahlreichen Wohnräumen, Tenne mit Galerie und seitlichem Wohnhaus bieten Raum für 2 Familien, auch in Kombination mit gewerblicher Tätigkeit bzw. tollem Home-Office. Das bestens ausgebautes Wirtschaftsgebäude (ca. 83 m²) ist eine ideale Werkstatt für Hobby oder Beruf.
Sehr ideal - durch eine Vermietung des seitlichen Wohnhauses mit separatem Eingang und Zufahrt lassen sich Nebenkosten drastisch reduzieren.

Beste Eindrücke erhalten Sie bei einer virtuellen Tour - forden Sie einen Zugang bei uns an.

 
Energieausweis
Art: es besteht keine Pflicht!
Wesentlicher Energieträger: Gas

Ausstattung der Immobilie Archivakten des Gebäudes (Hufe 4) verweisen auf das Baujahr 1758, eine umfassende Sanierung und Renovierung des denkmalgeschützten Hallenhauses wurde 2000 abgeschlossen. Dabei wurde viel Wert auf die traditionelle Bauweise und den Erhalt alter Details und Strukturen gelegt.
(z.B.: Erneuerung des Reetdaches, Fledermausgauben im reetgedeckten Dach, Sanierung der Fachwerke, Holzständer und Lehmwände, offene Tenne mit Galerie, sichtbare urige Holzständer im Haus, Erneuerung E-Anlage, Wasserleitungen, bad- und Sanitärausstattungen, Einbau Lehmofen und beheizbarer Herdofen in der Küche, große Landhausküche)
Die insgesamt stimmige Gestaltung verleiht dem imposanten Gebäude seinen besonderen Charakter.

weitere Austattungen:
Gaszentzralheizung, Brennwerttheme ( 2019 wurde das System umfangreich modernisiert und erneuert) mit mehreren steuerbaren Heizkreisen, mit Fußbodenheizung (in Tenne, Küche, Bad, Schlafzimmer im EG) und Plattenheizkörpern, Holzfenster (Eiche im Erdgeschoß) mit Isolierverglasung, Fußböden gefliest bzw. mit Holzdielung im OG, Lehmwände im Erdgeschoss mit sichtbaren Holzständern und Ausfachungen, offene Tenne mit großer Galerie in 2 Ebenen, Dachgeschoss teilweise ausgebaut (3 Zimmer, Flur, Duschbad), Gäste-WC und Bad im Erdgeschoss, Duschbad im Dachgeschoss, Sanitärausstattungen passend zum Landhausstil, Massivholztüren,
technische Ausstattungen: Sat. Antennenanlage mit Sternverteilung, Lan-Netzwerk, Telefon und schnelles DSL, zentral erschlossenes Grundstück (Erdgas, Wasser, Abwasser), zusätzlicher Hausbrunnen mit mehreren Gartenwasserhähnen

Raumaufteilung:
Haupthaus mit Nebenwohnhaus:
gesamt ca. 480 m² Nutzfläche (Wohnfläche ca. 430 m²)
Erdgeschoss Haupthaus:
große Tenne ca. 51 m², Büro/Homeoffice ca. 50 m², Essen/Küche ca. 44 m², Zimmer an der Tenne ca. 16 m², Schlafzimmer mit Ankleide ca. 22 m², Bad ca. 12 m², Gäste-WC, Flur Seiteneingang, Wirtschaftsraum, Heizungsraum

Dachgeschoss:
ca. 85 m² zuzüglich Galeriefläche
3 Zimmer Flur, Duschbad

Wohnhaus - Nebengebäude mit separater Wohnung mit gepflasterter Zufahrt, eigenem Eingang und Grundstücksteil mit Garten, überdachte Terrasse oder Carport. Das Haus ist vermietet, da es sich wegen der Lage auf dem Grundstück besonders dazu eignet.
Bauweise/Ausstattung: Massivbau mit hochwertigen Tonziegeldach, Ziegelaußenwände, Einbauküche, 2 Bäder
ca. 140 m Nutzfläche (Wohnfläche ca. 118 m²)
Erdgeschoss. Wohnzimmer, Küche, Bad, Flur, Wirtschaftsraum
Dachgeschoss: 2 Zimmer, Bad, Flur

Wirtschaftsgebäude: gesamt ca. 83 m²
verputzter Massivbau mit Reetdach, Fenster mit Isolierverglasung, gedämmter Fußboden, Zentralheizung über Haupthaus, Strom, Kraftstrom, Wasser
Raumaufteilung: mehrere Lagerräume und Werkstatt
mit weiterer Ausbaureserve im Dachgeschoss

Carport: ca. 75 m²,
3 Stellplätze mit einem Abstellraum
massives Fachwerkgebäude mit Tonziegeldach, Lehmausfachungen

Gartenanlage: idyllisch ländliche angelegt, alter Baumbestand (Kastanie, Linde, Birke), Obstbäume, Einfriedung straßenseitig mit Felssteinmauer, Hecken und Sträucher zu Nachbargrundstücken, gepflegter Garten mit zahlreichen Zierpflanzen und Rasenflächen, mit Natursteinen gepflasterte Hofzufahrt, Innenhof und Laufwege, Brunnen zur Bewässerung
Hier befindet sich die Immobilie Das Grundstück befindet sich ca. 10 km südöstlich von Schwerin in Peckatel, einem Ortsteil von Plate. Die Gemeinde hat eine ideale Infrastruktur. Im Ort gibt es Bus- und Bahnanbindung, Tankstelle, Einkaufsmärkte, Banken, Gaststätten, Schule, Kindergarten, Ärzte, Apotheke, Friseur und verschiedene Gewerbebetriebe.
Der nahe gelegene Autobahnanschluss an die A14 (Hamburg ca. 1 Stunde/Rostock ca. 1 Stunde, Wismar/Ostsee ca. 45 min) ist ideal für Pendler oder Ausflüge in das schöne Mecklenburger Land. Außerdem besteht eine regelmäßige Bahnverbindung zur Landeshauptstadt Schwerin und zur Kreisstadt Parchim.
Die herrliche Lage am Rande des Landschaftsschutzgebiet Lewitz – einem großen Naturparadies mit ausgedehnten Wald- und Grünlandflächen sowie zahlreichen Gräben und Kanälen, macht den Standort besonders reizvoll. Wanderungen und Radtouren sind sehr beliebt. Der schöne Störkanal, der direkt den Ort durchquert, gehört zur Elde-Müritz Wasserstraße und ist ideal für Wasserwanderungen und auch Radtouren zum Schweriner See und in das Landschaftsschutzgebiet.
Das Hofgrundstück liegt idyllisch am alten, historischen Dorfanger mit seiner kleinen Dorfkirche, umgeben von altem Baumbestand (überwiegend Linden, Eichen und Kastanien). Der große Garten ist parkartig angelegt und lässt das schöne Gebäude in seiner Attraktivität besonders zur Geltung kommen.
Sonstige Angaben zur Immobilie Das Haus ist denkmalgeschützt, ein Energieausweis ist nicht gefordert.
Hauptenergieträger ist Erdgas

Das Wohnhausnebengebäude ist noch vermietet. Der Mietvertrag wurde durch die Mieter zum 1.10.2021 gekündigt.

Gern übersenden wir Ihnen auf Anfrage weitere Angaben und einen Zugang zum vollständigen virtuellen Innenrundgang.
Bitte haben Sie dafür Verständnis, dass wir diese Informationen nur versenden können, wenn Sie uns vollständige Kontaktdaten (Name, Vorname, Tel, E-Mail) zusenden.
Besichtigungen erfolgen nur nach vorheriger Terminabsprache.

Besuchen Sie unbedingt unsere Webseite
www.immosuche-3d.de bzw. ki-immo.de
Ansprechpartner

Herr Volker Köhn
Am See 43
19065 Pinnow

Telefon 03860 8732 Fax 03860 580851 E-Mail koehn-ihde@t-online.de

Sofortanfrage

Mit * gekennzeichnete Felder sind Pflichtangaben

Köhn & Ihde Immobilien

Rufen Sie uns an. Wir freuen uns auf ein persönliches Gespräch.

03860 8732
Kontakt Kontakt